Jugendarbeit in Sutthausen

Am 23. August 2014 feierte der Bürgerverein Sutthausen e. V. sein 40-jähriges Bestehen.
Aus diesem Anlass lud der Bürgerverein zu einer exklusiven Vorstellung in den eigens zu
diesem Zwecke engagierten ,, Circus Kastello " ein. Die Familien-und Kindervorführung
war ausgebucht. Die Vorstellung am folgenden Sonntag richtete sich nach dem Motto
,, come together " speziell an die Sutthauser Unternehmen und Kaufmannschaft. Auch diese
Vorstellung fand große Resonanz. Der Reinerlös war für Projekte der Jugendarbeit in
Sutthausen vorgesehen.

Da der Bürgerverein Sutthausen e.V. auch den Erlös aus den von ihm ausgerichteten
Weihnachtsmärkten im 5-Jahresrhythmus ( für die Mitbürger mit Behinderung, die Kindergärten,
die Grundschule, die Jugend- und Seniorenarbeit in Sutthausen ) für Sutthausen spendet, hat
sich in diesem Jahr für die Jugendarbeit eine besondere Summe ergeben.

Viele Helferinnen und Helfer sowie Aktive aus den Sutthauser Vereinen und Vereinigungen
waren bemüht, den Besuchern am 06. und 07. Dezember 2014 den 14. Weihnachtsmarkt
in gemütlicher Atmosphäre zu bieten. Das Ergebnis: In 2014 war die Resonanz erfreulich groß,
obwohl die Witterungsbedingungen am 07.12.2014 nicht ganz so einladend waren.

Der durch das Jubiläum um ein Drittel aufgestockte Erlös des Weihnachtsmarktes ermöglicht es,
1575,-- € an die Vertreter der Jugendgruppen auszuschütten.

Bürgerverein Sutthausen e.V..

1. Vorsitzender                    Friedrich H. Petersmann
stv. Vorsitzender                 Hubert Kasselmann/Alfons Worpenberg
Schatzmeister                    Günter Kröger
Schriftführer                        Wolfgang Linnemeyer

Jugendgruppen

Ev. luth. Kirchengemeinde
- kirchl. Jugendarbeit                        PN Helga Krumwiede
- Posaunenchor                                 Martin Schlüter

Kath. Kirchengemeinde
- Katakombe                                        Christian Schürmann
- kirchl. Jugendarbeit                          Michael Steinbacher

- Offene Jugendarbeit                                    Stefan Scholz
- Freiwillige Feuerwehr Sutthausen            Mario Ebke
- Kaninchenzüchterverein                              Uwe Witte
- Sportverein RWS-Sutthausen                    Jens Brockmann
- Tennisverein Sutthausen                            Dr. Joachim Wenzeck


Ort:  Gemeindehaus der Apostel-Kirche, Am Kniebusch 7, 49082 Osnabrück

Datum:  Donnerstag, 05. März 2015, 18.00 Uhr