Archiv des Autors: Julian Egbert

Der einsame Schwan

Die Sutthauser Schwänin Gretel ist seit einiger Zeit allein, seit ihr Gatte Hansel 2021 starb. Seither ist sie viel in Sutthausen unterwegs und wurde schon an verschiedenen Orten gesichtet. Weil Gretel nicht fliegen kann, sind diese Ausflüge, auf denen sie vermutlich auf der Suche nach Gesellschaft ist, sehr gefährlich. Unfälle mit Autos, dem Zug oder auch mit anderen Tieren sind nicht ausgeschlossen. Schon mehrfach musste die Osnabrücker Polizei die Schwänin nach Hause geleiten. Seien Sie daher aufmerksam und vorsichtig, wenn sie im Bereich des Gut Sutthausen unterwegs sind.

Spendenübergabe an die Grundschule Sutthausen

Am 16. Februar 2024 fand die Geldübergabe des Erlöses vom Weihnachtsmarkt 2023 an die Grundschule Sutthausen statt. Der Bürgerverein war hierbei durch fünf Vorstandsmitglieder vertreten. Die Vorsitzende, Frau Biermann, überreichte einen Scheck im Wert von 1250€ an die Schulleitung Frau Martina Bührmann. Das gespendete Geld soll zugunsten der Kinder für Arbeits- und Spielmaterialien eingesetzt werden, um ihre Bildung und Entwicklung zu unterstützen.

Vorstandssitzung vom 01.02.2024

In der heutigen Sitzung haben wir uns fast ausschließlich mit der Planung der Jubiläumsveranstaltung befasst, daher gibt es fast nichts zu berichten. Aber eines sei gesagt, ihr könnt euch auf eine schöne Veranstaltung freuen, die für jede Altersgruppe was zu bieten hat.

Vorerst kein 30-Minuten-Takt für Sutthausen

Zunächst zum Erfreulichen: auf niedersächsischer und westfälischer Seite besteht Einigkeit. Der 30-Minuten-Takt auf der Linie RB 75 (genannt Haller Willem) soll kommen, wenn auch erst bis 2030 optimistisch geschätzt. Die schlechte Nachricht: drei der bisherigen Halte werden von den zusätzlichen Zügen nicht bedient, darunter auch Sutthausen. Die Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück (PlaNOS) erklärt hierzu, ein zusätzlicher Halt in Sutthausen lässt sich dann, aufgrund des neuen Haltepunktes am Rosenplatz, zeitlich nicht in den neuen Fahrplan integrieren. Ein weiteres Problem ist, dass aus Kostengründen der neue Begegnungspunkt für die Züge nicht in Sutthausen, sondern in Hörne errichtet wird. Die zusätzlichen Züge werden dann als RE 75 vermarktet und als Expresszüge halten diese dann weder in Sutthausen noch in Kloster Oesede oder in Hesseln. Der Bürgerverein Sutthausen und die Initiative Haller Willem (IHW) machen sich aber weiter für den 30-Minuten-Takt in Sutthausen stark.

Vorstandssitzung vom 18.01.2024

Der Bürgerverein wünscht allen ein frohes neues Jahr und möchte sich gleichzeitig bei allen Helferinnen und Helfern, sowie Besucherinnen und Besuchern des Weihnachtsmarktes 2023 bedanken. Der Weihnachtsmarkt war malwieder ein voller Erfolg. Daher spendet der Bürgerverein den Erlös in Höhe von 1250€ an die Grundschule Sutthausen. Von dem Geld können zusätzliche Projekte an der Grundschule finanziert werden. Natürlich stehen auch für das Jahr 2024 einige Termine und Highlights an, folgende Termine sind bereits geplant: 17.04. Mitgliederversammlung, 25.05. Jubiläum 50 Jahre Bürgerverein Sutthausen, 05.08. Helfergrillen für alle Helferinnen und Helfer des Weihnachtsmarktes, 11.08. Jazz-Frühschoppen, 18.10. + 19.10. Sutthauser Mahlzeit und am 07.12. + 08.12. findet der nächste Weihnachtsmarkt statt. Zuletzt möchte sich der Vorstand noch bei den zahlreichen neuen Mitgliedern bedanken, die in den letzten Wochen beigetreten sind. Vielen Dank!

Sutthauser Weihnachtsmarkt 2023

Der Sutthauser Weihnachtsmarkt ist vorbei. Wie jedes Jahr war der Weihnachtsmarkt ein riesiger Erfolg, trotz des anhaltenden schlechten Wetters. Wir bedanken uns bei allen die mitgeholfen haben dass es ein schöner Weihnachtsmarkt wurde. Der Erlös des diesjährigen Weihnachtsmarktes wird gespendet an die Grundschule Sutthausen. Von dem Geld können kleinere Projekte außer der Reihe finanziert werden.

Vorstandssitzung vom 23.11.2023

Wie jedes Jahr in der letzten Sitzung vor dem Weihnachtsmarkt beschäftigen wir uns auch in dieser Sitzung fast ausschließlich mit dem Auf- und Abbau sowie der Durchführung des diesjährigen Weihnachtsmarktes. Die Planungen sind in den letzten Zügen und wir hoffen, dass die Durchführung problemlos funktioniert. Wir freuen uns schon auf Euch und hoffen, dass wir uns allesamt am zweiten Adventswochenende auf dem Sutthauser Weihnachtsmarkt sehen. Neben dem Weihnachtsmarkt gibt es lediglich ein weiteres Thema, welches uns beschäftigt, die anstehende 50-Jahrfeier des Bürgervereins im nächsten Jahr. Der Termin lautet 25.05.2024.

Sutthauser Mahlzeit 2023

Auch dieses Jahr gab es wieder unsere beliebte Sutthauser Mahlzeit. Die auch „Dicke-Bohnen-Essen“ genannte Veranstaltung fand am 27. und 28.10.2023 statt. Die Stimmung war ausgelassen und die Dicken Bohnen in der Sutthauser Mühle wie immer sehr lecker. Bereits vor dem Essen sorgten die „Verschmitzen Sänger“ mit dem „Sutthauser-Mühlen-Lied“ und dem Song „Warum ist es in Sutthausen schön?“ für gute Stimmung, bevor sie mit dem „Dick-Bohnen-Lied“ alle auf das Essen einstimmten. Nach dem Essen gab es dieses Jahr einen Vortrag von Markus Söllner, dem Vorsitzenden des Fördervereins der FreilichtSpiele Tecklenburg e.V. In dem Vortrag ging es um die Arbeit, aber auch die Vorteile der Mitgliedschaft im Verein. Abgerundet wurde der Abend durch die Musikeinlage von Barbara Dümmerling und Lisa Fischer, ehe der Abend nach dem ein oder anderen guten Gespräch und Getränk zu Ende ging.

Vorstandssitzung vom 19.10.2023

Der Vorstand befasste sich in der letzten Sitzung in der Hauptsache mit dem bevorstehenden Weihnachtsmarkt. Der Markt ist jetzt auch offiziell von der Stadt Osnabrück bestätigt worden. Damit steht dem gemütlichen Beisammensein am 2. Adventwochenende nichts mehr im Wege, besonders freuen wir uns bekannt zu geben, dass es dieses Jahr einen Stand mit Räucherfisch geben wird. Darüber hinaus teilen wir mit, dass durch die Vermittlung des Vorstandes und durch eine anonyme Spende sowie durch die eherenamtliche Arbeit des Herrn Hegerfeld möglich war, vier neue Bänke für den Sutthauser Bauerngarten zu beschaffen. Diese werden im nächsten Frühjahr aufgestellt. Dann geht es ebenfalls an die Erneuerung des Brunnens.